Verkehrte Welt… ein Umweltminister auf Abwegen

07.11.2013, Das Bundesumweltministerium (BMU) dementiert, lt. Reuters, mangels Freigabe durch Herrn Umweltminister Peter Altmaier, einen Bericht wonach die großzügig, zu Lasten privaten Haushalte und kleiner Unternehmen gehenden, EEG- Umlagebefreiungen der Industrie zurückgefahren werden sollen.

Ganz offensichtlich will es sich Herr Umweltminister Altmaier nicht mit den Leitwölfen der deutschen Wirtschaft verderben. Es ist ja auch viel einfacher, Bürgern und kleinen Unternehmen, ohne Lobby Geld abzunehmen als Großkonzernsubventionen zu prüfen.

Für uns stellt sich einmal mehr die Frage warum die Volksvertreter nicht das Volk vertreten…